Like

Fahrerwechsel

Der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und warmen Croissants vereint sich mit der leichten Brise, die vom Hafen herüber weht. Die Sonne gibt sich bereits alle Mühe, den Morgendunst zu vertreiben und taucht alles in ein angenehm helles Licht. Besteck und Geschirr klappern leise, Vögel zwitschern aufgeregt im ersten Grün der Bäume, hin und wieder durchbrochen von einem Lachen und gewechselten Worten – das alles verschmilzt mit den allgegenwärtigen Geräuschen der Stadt zu einem Klangteppich, der einen wundervollen Tag einläutet.

heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-7 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-5 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-4

Ein unaufmerksamer Moment wird vom Rücken des Stuhls und ihrem Lachen durchbrochen. Mit dem Autoschlüssel in der Hand und einem Grinsen im Gesicht läuft sie los, die erste Runde geht zweifellos an sie. Mit großen Schritten geht sie auf das Objekt der Begierde zu – der neue Wagen hatte es ihnen beiden auf Anhieb angetan. Zufrieden lehnt sie sich zurück und der Wagen rollt aus der Stadt.

heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-11 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-14 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-15 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-19

Schick, schnack, schnuck. Stein schlägt Schere und Papier schlägt Stein. Der Fahrerwechsel ist auch ein Tempowechsel, die kurvigen Straßen laden einfach dazu ein und es liegt noch ein ganzes Stück Weg vor ihnen. Hektik kommt trotzdem nicht auf, es ist schließlich Wochenende und sie haben jede Menge Zeit, das Wetter ist grandios und die C-Klasse ist ein perfekter Reisewagen.

heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-25 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-29 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-33 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-36

Hier an der Küste gibt es wunderbare Restaurants – fantastisches Essen wird von einem wunderbaren Ausblick über das Meer begleitet. Das Leben könnte kaum besser sein. Chocolate-Crumble zum Nachtisch und die Sonne im Gesicht, ehe das Gerangel um den Schlüssel in die nächste Runde geht.

heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-41 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-46 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-47 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-50

Ein letzter Halt vor dem Ziel. Die Luft im Wald ist angenehm kühl. Sie albern herum, genießen die Ruhe und das Leben. Eigentlich könnte ruhig jeder Tag so herrlich entspannt sein, aber vielleicht wäre das auf Dauer auch ein bisschen langweilig. Sie streckt sich zufrieden und wird nur von einem leisen Klimpern aus der Bewegung gerissen. Fahrerwechsel.

heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-53 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-56 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-60 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-62

Die Sonne verschwindet langsam hinter den Bergkuppen, die Aussicht auf diese in goldenes Licht getauchte Stadt ist atemberaubend. Der weiße Lack fängt die letzten Sonnenstrahlen des Tages ein und wortlos einigen sie sich darauf, dass sie am kommenden Wochenende dringend eine Runde durchs Land fahren sollten, um das Leben und den Wagen zu genießen.

Noch mehr Eindrücke dieser Geschichte finden Sie auf unserer Facebook Seite.

heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-66 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-68 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-70 heldth-fahrerwechsel-c-klasse-nixon-71

Fotos: Teymur Madjderey für Heldth


Vielen Dank an

Wagen: Mercedes-Benz
Uhren: Nixon