Like

Zassenhaus Panama

Natürlich muss man seinen Kaffee eigentlich längst nicht mehr von Hand mahlen. Aber es ist ein tolles Gefühl für jeden Genießer, auch diesen Arbeitsschritt selbst wahrnehmen zu können. Das schnarrende Geräusch des hochwertigen Mahlwerks der Zassenhaus Panama, die gleichmäßige Bewegung der Handkurbel und der sanft aufsteigende Duft der frisch gemahlenen Bohnen. Was für Großverbraucher unpraktisch ist, macht den bewussten Kaffeegenuss für Coinnasseure umso schöner.

Foto: Zassenhaus