Like

Zu Besuch bei Rising Sun & Co.

In dem kleinen Lagerhaus im Nordosten von Los Angeles scheint die Zeit stillzustehen. Der Charme vergangener Tage steckt hier in jedem Winkel und man spürt die Faszination für Handwerk, hohe Qualität und den Geist der Industrialisierung. Michael Hodis hat mit Rising Sun & Co. sein ganz eigenes Reich geschaffen, dass seine eigene Sicht der Dinge perfekt repräsentiert. Im Hof steht parkt sein Toyota Prius neben klassischen Hot Rods, ein wunderbares Bild für die Idee hinter der Marke. Denn bei all der Liebe zum historischen Handwerk und den guten Produkten der Vergangenheit, steckt ein gegenwärtiger Denkansatz hinter Rising Sun & Co.

zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-14 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-33

Das große Tor des rostrot gestrichenen Gebäudes ist weit offen, dahinter stehen ein paar Sessel mit Charakter, volle Schränke mit der Kleidung aus eigener Herstellung, alte und alt wirkende Schilder. Die Manufaktur scheint eine Zeitmaschine zu sein, die mit viel Sorgfalt und einem hervorragenden Gespür für Arrangements und Details gebaut wurde. Hinter dem Eingangsbereich bleibt der Vintage Charme erhalten. Die Regale sind gefüllt mit Ballen verschiedenster Stoffe, allesamt robust und klassisch, denn das gehört zur Attitüde von Rising Sun & Co.

zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-44 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-26 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-28 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-18

Traditionelle Work Wear hat hier einen ganz besonderen Status. Bei Rising Sun & Co. werden hochwertige und haltbare Kleidungsstücke mit historischem Hintergrund gefertigt. Tatsächlich ist hier wirklich alles „Made in America“ und darauf legt Michael Hodis großen Wert. Selbstverständlich sind die Stücke somit alles andere als günstig, dafür werden sie ihren Träger aber für viele Jahre begleiten und das eine oder andere Stück hat sogar das Zeug zum Erbstück zu werden.

zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-20 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-23

Die Gründergeschichte der USA ist hier tief verwurzelt. Zu einer Zeit, als Kleidungsstücke noch Werkzeug waren, um die junge Nation aufzubauen, herrschte ein anderer Spirit als heute. Der amerikanische Traum und Nationalstolz wird hier in jede Hose, in jede Jacke eingearbeitet. Ein Handvoll erfahrener Schneider sitzt an den historischen Nähmaschinen im Nebenraum. Alte Union Special Maschinen stehen neben Singer Modellen, unzählige Garnrollen und traditionelles Handwerkszeug sind in jeder Ecke zu finden und mehr als nur Dekoration. Mit diesen Werkzeugen wird jeden Tag gearbeitet, denn was früher gut war, hat auch heute noch seine Daseinsberechtigung.

Viele Jahre lang hat Michael Hodis in der Mode Industrie gearbeitet, bis er mit der Gründung seiner eigenen Marke seinen persönlichen amerikanischen Traum erfüllte. Heute sind die fantastischen Kleidungsstücke von Rising Sun & Co. auf der ganzen Welt gefragt und zweifellos werden sie auch in ein paar Jahrzehnten noch immer regelmäßig getragen, gezeichnet von der Zeit, aber kein bisschen schlechter als heute.

Alle Fotos unseres Besuches bei Rising Sun & Co. finden Sie auf unserer Facebook Seite.

zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-30 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-37 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-50 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-52 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-56 zu-besuch-bei-rising-sun-jeans-62

Fotos: Teymur Madjderey für Heldth