Like

X-Mas Tipp – Wings for Life World Run

Es gibt viele Konzepte, bei denen man das eigene Vergnügen mit guten Taten kombinieren kann. Dazu gehört auch der „Wings for Life World Run„, eine Laufveranstaltung, bei der die Startgelder zu 100% in die Rückenmarksforschung fließen. Ziel der staatlich anerkannten Stiftung ist es eine Heilung für Querschnittslähmung zu finden. Wer an diesem außergewöhnlichen Lauf teilnehmen möchte, muss nicht mal in totaler Bestform sein, denn es gibt keine fixe Ziellinie, jeder Läufer ist solange dabei, bis das Catcher Car ihn eingeholt hat. Außerdem findet das Rennen zeitgleich an vielen Orten der Welt statt, so nimmt man automatisch am wohl größten Charity-Run der Welt teil. Warum also nicht einfach mal einen Startplatz für den „Wings for Life World Run“ verschenken?

Foto: Wings for Life World Run