3

The Anza

The Anza – diese Kaffeemaschine hat es nicht nur in sich, sie weiß auch durch optische Werte zu überzeugen. Beton, Quarz und Porzellan kommen hier an Stelle von Edelstahl zum Einsatz, dazu ein bisschen Teakholz und Messing. Daraus resultieren überraschende Finishes, die so natürlich wirken, wie der wundervoll duftende Kaffee, der aus dem Siebträger fließt. Im Inneren sorgen hochwertige Bauelemente für maximale Brühqualität und sorgen so für ein perfektes Ergebnis in der Tasse.

Fotos: Laura Bucholtz, Jun Belen, Anza

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen