Like

The Pininfarina Book

Nicht nur Enzo Ferrari vertraute der atemberaubenden Linienführung von Pininfarina. Legendäre Modelle wie der 342 America, der 250 GT, der Testarossa oder der F40 entstammen dem Turiner Designstudio. Doch auch andere Marken, wie Cadillac, Alfa Romeo, Lancia oder Peugeot gehören zu den Kunden des Familienbetriebs. Seit 85 Jahren ist der Name Pininfarina fest mit erstklassigem italienischen Design verbunden und weltweit bekannt. Aber nicht nur rassige Sportwagen tragen die Handschrift von Pininfarina, auch Produkt- und Industriedesign sowie Architektur gehört längst zu den Kompetenzen des Hauses. Für „The Pininfarina Book“ hat Günther Raupp die begehrenswerten Entwürfe aus Turin in Szene gesetzt, ein guter Einstieg, bis man selbst ein Pininfarina Design sein Eigen nennt.

© The Pininfarina Book, Günther Raupp, erschienen bei teNeues
Foto: © G. Raupp