2

Brewhund Cold Brew

Kalter Kaffee ist nicht gleich kalter Kaffee. Kalt angesetzter Kaffee ist nämlich verdammt lecker. Brewhund Cold Brew wird über achtzehn Stund lang in Fässern angesetzt. Das Ergebnis ist ein leckerer Cold Brew, der erfrischend süß schmeckt und mit einem maximalen Koffeinkick belohnt. In der Herstellung kommt natürlich kein Zucker zum Einsatz, nur feinster, sorgfältig ausgewählter Kaffee ist enthalten. Kalt angesetzter Kaffee hat circa 70% weniger Säuren und zudem bleibt das Koffein in seinem ursprünglichen Zustand erhalten.

Foto: Brewhund