Like

Nissan X-Trail – Abenteuerlust im Gepäck

Statt den Termin um 08:00 an einem Montag im Büro wahrzunehmen, wollen wir viel eher auf Safari im Großstadtdschungel oder mit den besten Freunden auf einen Campingurlaub gehen. Wir haben die Abenteuerlust im Gepäck und nichts soll uns aufhalten.

Aus dem japanischen Yokohama bahnte sich der Nissan X-Trail bereits Anfang des 21. Jahrhunderts seinen Weg in die weite Welt. Dabei versuchte er nie, sich für etwas auszugeben, was er nicht ist. Der  SUV sucht gerne die Wege Abseits der Straße, muss dabei aber keinesfalls übertreiben. Man könnte es am besten als eine entspannte Ungemütlichkeit beschreiben, in der sich Nissans neuestes Familienmitglied am ehesten wohl fühlt.

Neu meint hierbei zwar Modellpflege, aber diese kann sich definitiv sehen lassen. So sind des japanischen Kaisers neue  nun nicht nur rundlicher, sondern mit einem Radstand von knapp 2,70m auch breiter. Das Raumangebot ist hierbei nicht nur üppiger geworden, beinhaltet es zudem mit seinem variablen 5+2 Sitzsystem genug Platz für eine größere Familie.

Mag der Skeptiker nun sagen entweder – oder so sei ihm versichert, der Nissan X-Trail kann Fortbewegung und Raumwunder gleichermaßen. Im unteren Tourenbereich legt der Japaner in den Bergen dieser Welt konstant seine Strecke zurück. Statt erschöpft und leer am Ziel anzukommen, legt der Wagen beständig seinen Weg zurück und das bei nur knapp 6 Liter Spritverbrauch.

Man kann sich also sicher sein, dass der neue Nissan X-Trail an die Erfolge seiner Vorgänge anknüpfen kann. So sicher sogar, dass Nissan es sich nicht hat nehmen lassen, die Besonderheit des Neuen mit einem weiteren einzigartigen Produkt zu unterstreichen, einem 7-Sitzer-Bob. In Zusammenarbeit mit Sean Olsson, einem Bob-Olympiamedaillengewinner, entstand der erste siebensitzige Bob der Welt, der mit seinen 105 km/h dabei aber nicht auf Geschwindigkeit verzichtet. Ob Nissan X-Trail-Bob oder Nissan X-Trail SUV, beide machen nicht nur Spaß sondern setzen die Abenteuerlust auf ein neues Level.

Fotos: Florian Junk für Heldth
Video: Nissan


Mit freundlicher Unterstützung von Nissan.

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen