Like

Rolls-Royce Black Badge

Beinahe jeder Rolls-Royce der das Werk in Goodwood verlässt wird durch die Möglichkeiten des Bespoke Programms individualisiert. Die Möglichkeiten, die hierbei möglich sind, bieten unzählige Optionen und nahezu jeder Sonderwunsch des Kunden wird mit intensiver Beratung und einer beeindruckenden Freude an Experimenten realisiert. Und doch war das einigen Kunden nicht genug, denn am Ende gab es immer Wünsche, die bei Rolls-Royce bisher als Tabu galten. Mit Rolls-Royce Black Badge werden diese Grenzen aufgelöst und die Möglichkeiten einen wahrhaft einzigartigen Wagen mit ganz persönlicher Handschrift auf die Räder zu stellen wird zum neuen Maßstab. Neue, innovative Materialien ermöglichen einen ganz neuen Charakter der Wagen. Räder aus Carbonfaser und ein Interieur, welches mit Aluminium durchsetztem Kohlefasergewebe aufgewertet wird, gibt es schließlich nicht an jeder Ecke. Ebenso könne die Leistungsdaten für die Black Badge Fahrzeuge ganz neu definiert werden, falls einem die „ausreichende“ Leistung halt doch nicht ganz ausreicht. Somit hat Rolls-Royce den eigenen Standard auf imposante Weise angehoben und damit dürften in Zukunft noch atemberaubendere Wagen aus Goodwood gleiten.

Fotos: Rolls-Royce Motor Cars

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen