Like

Beoplay H5

Ganz und gar verzichtet Bang & Olufsen beim Beoplay H5 nicht auf die Kabel, trotzdem ist das Konzept ganz anders als bei anderen In-Ear Kopfhörern. Ein textilummanteltes Kabel verbindet das rechte mit dem linken Ohr, die Audioquelle wird jedoch mittels Bluetooth mit dem H5 verbunden. Das wirklich störende Kabel entfällt also. Der 100 mAh Akku hält bis zu fünf Stunden lang, eine ganze Menge für einen Kopfhörer, der vor allem für aktive Menschen gedacht ist. Denn vor allem beim Sport kann man der Beoplay H5 sein cleveres Konzept ausspielen. Zum aufladen des Akkus gibt es einen speziellen Ladewürfel, der ohne lästiges „Kabel in den Kopfhörer fummeln“ funktioniert. Für den absolut perfekten Sitz gehören sieben Ohrpassstückpaare zum Umfang des H5.

Bei Bang & Olufsen kaufen

Fotos: Bang & Olufsen

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen