1

Jaguar Classics – Die britische Art der Werteerhaltung

Offenheit, Stil, Tea-Time und Mut – die Briten, oder eher gesagt das Britische, hat eine ganz spezielle Anziehungskraft auf uns. Weniger ist Mehr, der Fokus liegt auf Qualität und Langlebigkeit. Produkte sind erfüllt von einer eigenen Aura und werden so schnell zu Objekten der Begierde. Was man hat wird geliebt, gepflegt und im Bedarfsfall aufbereitet. Wie ein gutes Paar Schuhe, welches einen ewig begleiten wird.

Dass dabei die Komfortzone verlassen werden darf, ist für den Briten selbstverständlich. Statt Altbewährtem geht er gerne ungewöhnliche Wege, setzt die Maßstäbe neu und drückt der Welt seinen Stempel auf. Mit dem V12 Motor oder den Scheibenbremsen versetzte Jaguar Cars im 20. Jahrhundert die Automobil-Branche nicht nur in Staunen sondern veränderte eine ganze Industrie nachhaltig. Die Welt in Staunen versetzen und dabei auf die eigenen Fähigkeiten vertrauen spiegelt sich aber nicht nur in der Entwicklung von technischen Errungenschaften wieder, sondern auch in den Personen, an denen dieser Wandel festgemacht werden kann.

Norman Dewis, seines Zeichen Chef-Tester und Entwickler bei Jaguar Cars, legte in seiner aktiven Zeit nicht nur 1,6 Millionen Testkilometer zurück, brach nicht nur 1953, mit einem Serienfahrzeug, den Geschwindigkeitsrekord von 277,41 km/h, sondern bestritt auch die berühmte Mille Miglia – in einem Wagen mit Sir Stirling Moss. Dass Dewis mittlerweile über 90 Jahre alt ist, merkt man ihm nicht an, im Gegenteil. Er wirkt wie ein Jungspund, der das Ansehen einer Legende genießt. Ebenso wie sein Meisterstück, der Jaguar XJ 13. Da ist Jaguar auch eben typisch britisch, was man hat, wird gepflegt und genießt Vertrauen.

Jaguar Classic ist seit Jahren der Garant von Jaguar Cars, dass auch Privatkunden mit ihrem Fahrzeug die Welt erkunden und Maßstäbe neu setzen können. Ein Leben lang.

Fotos: Florian Junk für Heldth

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen