2

Naim Audio – Mu-so Qb

Es gibt mittlerweile viele Wireless-Musiksysteme, an den Klang der Mu-so Familie von Naim Audio kommt so schnell jedoch kein anderes ran. Mit der Mu-so Qb wurde ein kompakter Ableger des großen Mu-so entwickelt, der mit weniger Platz auskommt und dem Klang des großen Bruders in nichts nachsteht. Um den authentischen Naim-Sound in so ein kompaktes Format zu pressen, war eine Menge Entwicklungsarbeit notwendig.

Ein Bassreflexkanal hat in einem Gerät mit den Maßen 210 x 218 x 212 mm schlichtweg keinen Platz, so wurde der gesamte Rahmen als tragende Struktur entworfen und aus glasverstärktem ABS-Kunststoff hergestellt. Zwei seitlich abstrahlende ABR-Module übernehmen die Arbeit des Basssystems, die passiven Basslautsprecher werden von den Schwingungen des Tieftöners mitbewegt. So bekommt der Kubus einen wirklich satten, wohlklingenden Sound – unerwartet und beeindruckend.

Der All-in-one-Player hat nicht nur Designpreise gewonnen, er birgt auch viele Möglichkeiten in sich – Apple AirPlay, Bluetooth/aptX, Webradio, TIDAL und Spotify Connect gehören ebenso dazu wie ein optischer Digitaleingang, USB-Anschluss, 3,5-mm-Analogeingang sowie UPnP (Universal Plug ‘n’ Play). Man kann sich von der Mu-so Qb aber auch mit dem Lieblingssong wecken lassen. Zudem kann man mit dem Multiroom-Modus Musik absolut synchron auf bis zu fünf Mu-so Qb und Mu-so Playern abspielen. Und auf Wunsch kann man das schwarze Cover der Lautsprecher auch gegen farbige Varianten austauschen.

Mehr Infos bei Naim Audio

Fotos: Naim Audio

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen