Like

Heldth des Tages – Willie Cochran

Eigentlich kam Willie Cochran 1977 auf die Insel Jura, um dort ein Auto zu verkaufen. Weil er die Insel mochte und die Leute seine Fähigkeiten als Mechaniker schätzten, entschied er sich ein Jahr dort zu bleiben. Und seither lebt er auf der dünn besiedelten schottischen Insel, denn sie ließ ihn nicht mehr los. Er begann seine Karriere in der Jura Brennerei als Maisch-Fachmann und Whisky Brenner, 39 Jahre später ging er als Brennerei Manager in den Ruhestand und man kann ihm zweifellos einen großen Anteil am Erfolg von Jura Whisky zuschreiben. Der Schalk sitzt ihm im Nacken und er hat immer eine augenzwinkernde Antwort auf dumme Fragen parat, trotzdem ist er eher einer der anpackt, als einer der redet. Der Insel bleibt er auch im Ruhestand treu und so wird man wohl auch zukünftig einen Dram mit ihm im Jura Pub trinken können.

Foto: Heldth