Like

Airbus APWorks – Light Rider

Nicht nur im kleinen Rahmen ist 3D-Druck ein Verfahren, das viele neue Möglichkeiten eröffnet. Die rasend schnelle Entwicklung der zu verarbeitenden Materialen, die sich stetig verbessernde Präzision und die schier unendlichen Möglichkeiten der Formgebung machen diese Art der Herstellung auch für große Projekte interessant. Mit dem Light Rider hat Airbus APWorks ein beeindruckendes Elektromotorrad auf die Räder gestellt. Das Gesamtgewicht liegt bei 35 kg, der Rahmen selbst wiegt gerade einmal 6 kg. Angetrieben wird der Light Rider von einem 6 kW starken Elektromotor, mit dem es bis auf 80 km/h beschleunigt. Es geht hierbei aber auch nicht um Leistung, sondern um Machbarkeit. Kabel und Züge können perfekt in den Rahmen integriert werden, die markante Designsprache vereint maximale Steifigkeit bei geringstem Gewicht und natürlich geht es dabei auch um den Blickfang. So eine Zukunft aus dem 3D-Drucker könnte ganz spannend werden.

Mehr Infos bei APWorks

Foto: Airbus APWorks