1

Johnnie Walker Blenders‘ Batch Red Rye Finish

Bei Johnnie Walker hat man die Kunst des Whisky Blendings schon vor langer Zeit perfektioniert. Der Master Blender von Johnnie Walker, Jim Beveridge, hat gemeinsam mit seinem Team ein weiteres Tor geöffnet, hinter dem sich neue, scheinbar endlose Möglichkeiten des Geschmacks eröffnen. Der Johnnie Walker Blenders‘ Batch Red Rye Finish ist der erste von diversen neuen, immer aufregenden und ganz besonderen Blends, die auf uns zukommen werden. Dieser leichte Scotch, der Weichheit und Süße mit bekannten würzigen und rauchigen Noten vereint, ist nicht nur pur ein Genuss, sondern ist für Cocktails genau so gut geeignet und lässt Klassiker der Barkultur in ganz neuen Licht erstrahlen.

In Zusammenarbeit mit der Londoner Bartenderin Missy Flynn entstanden aber auch vier neue Cocktails, die mit wenig Aufwand ganz leicht selbst gemixt werden können und die wunderbare Welt von Johnnie Walker auch in das eigene Wohnzimmer transportieren.

Mehr Infos bei Johnnie Walker

 

Red Rye & Ginger

25ml JW Red Rye
200ml hochwertiges Ginger Beer (Fever tree oder Fentimans) Zitronenspalte als Garnitur

1. Befüllt ein Longdrinkglas mit Eis.
2. Fügt die Zutaten der Reihenfolge nach hinzu.
3. Zum Schluss eine Zitronenspalte über dem Drink auspressen, um den Saft in dem Drink zu verteilen.

Red Rye Cider

25ml JW Red Rye
50ml naturtrüber Apfelsaft
150ml spritziger, trockener Apfelcidre Zitronenspalte

1. Befüllt ein Longdrinkglas mit Eis.
2. Fügt erst den JW Red Rye und dann den naturtrüben Apfelsaft hinzu.
3. Füllt den Rest mit dem Apfelcidre auf.
4. Als Finish presst die Zitronenspalte über den Drink aus garniert den Drink damit.

Red Rye Cava Fizz

1 Zucker Würfel
2 Tropfen Angostura Bitters 22ml JW Red Rye
100ml Cava
Orangenschale als Garnitur

1. Platziert den Zucker Wurfel am Grund eines Champagner Glases.
2. Träufelt das Bitter über den Zuckerwürfel und lass es ein wenig einziehen.
3. Gießt nun den Johnnie Walker Red Rye und Cava in das Glas.
4. Als Garnitur schneidet ihr ein dünnes Stück Orangenschale ab und presst diese über den Drink aus, um das Öl von der Schale zu lösen.

Red Rye Coffee Float

25ml JW Red Rye
150ml gekühlter Kaffee
1 Kugel Vanille Eiscreme
Optionale Garnitur: Stroopwafels (Sirupwaffel)

1. Füllt ein Whiskeyglas oder ein Tumbler mit Eis auf.
2. Gießt als nächstes den JW Red Rye und den gekühlten aufgebrühten Kaffee in das Glas.
3. Garniert den Drink mit einer Kugel Vanilleeis und einem Strohhalm.
4. Abschließend viertelt ihr die Sirupwaffel und verwendet zwei Stücke als Topping.

Fotos & Videos: Johnnie Walker


Mit freundlicher Unterstützung von Johnnie Walker.

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen