1

McQueen’s Motorcycles: Racing and Riding with the King of Cool

Steve McQueen war nicht nur der King of Cool sondern auch ein unglaublicher Petrolhead. Neben unzähligen Autos gehörten natürlich auch Motorräder in sein Beuteschema und es gibt zahllose Anekdoten über seine Liebe zu knatternden Zweirädern. So startete der Hollywood Star beispielsweise auch beim Six Days Trail 1964 in der damaligen DDR. Für „McQueen’s Motorcycles: Racing and Riding with the King of Cool“ hat Matt Stone nicht nur die spannendsten Geschichten zusammengetragen, sondern auch eine Vielzahl aufregender Fotos. Ein Buch, das den heutigen Style der Motorradwelt locker aus den Angeln heben kann.

Bei Amazon kaufen

Fotos: Motorbooks International