1

Pelikan – The Statue of Zeus

Diese Limited Edition ist ein beinahe göttliches Schreibgerät. Der Bildhauer Phidias schuf die 13 Meter hohe „The Statue of Zeus“ von 438 bis 430 vor Christus, nach mehr als 900 Jahren wurde sie jedoch bei einem Feuer zerstört und so sind es nur Überlieferungen, die von ihrer Pracht erzählen. Pelikan hat diesen Kolbenfüller mit dem letzten Werk Phidias‘ verziert, das Motiv des
Zeus wurde aus 925-Sterlingsilber in den Schaft eingearbeitet und anschließend in einem Galvanikbad 18 Karat rosé-vergoldet. Edelharz in zartem Cremeweiß zitiert das Elfenbei der Statue. Das in Deutschland gefertigte Unikat gibt es nur 300 Mal und so tritt das Traditionsunternehmen aus Hannover mit diesem Kunstwerk zweifelsfrei in die Fußstapfen der großen Kunst von einst.

Mehr Infos bei Pelikan

Fotos: Pelikan