Like

Hesketh Valiant Supercharged

Der mächtige V-Twin hat 2,1 Liter Hubraum und damit mehr als so manche Mittelklasse Limousine. Ein Rotrex Kompressor sorgt für mehr noch mehr Luftdurchsatz und so produziert das Triebwerk mehr als 200 brachiale PS und fast 300 Nm Drehmoment. Damit diese Leistung auch ordentlich verzögert werden kann, arbeiten 12-Kolben-Sättel an der Vorderachse und ein 4-Kolben-Sattel kommt an der Hinterachse zum Einsatz. Öhlins und k-Tech Komponenten kommen für das Fahrwerk zum Einsatz. Das alles klingt ziemlich nach Custom Bike, aber tatsächlich baut Hesketh Motorräder in Kleinserien. Auch an allen anderen Stellen sparen die Briten nicht mit Perfektion – Rizoma, motogadget, Magura und weitere Premiummarken steuern ihren Teil ebenso bei, wie Hesketh mit den vielen selbst konstruierten Bauteilen.

Mehr Infos bei Hesketh

Fotos: Gun Hill Studios / Hesketh

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen