2

Parmigiani Fleurier – Bugatti Aérolithe Performance

Der Uhrmacher und -restaurator Michel Parmigiani gründete seine Luxusuhrenmarke 1996 in Fleurier, im Schweizer Tal Val-de-Travers gelegen. Seit mehr als zwanzig Jahren ist der Markenname Parmigiani Fleurier ein Garant für außergewöhnliche Uhren allerhöchster Qualität und Raffinesse. Das unterstreicht Parmigiani Fleurier auch mit der Bugatti Aérolithe Performance, einer Uhr die in enger Zusammenarbeit mit Ettore Bugatti entstand.

Nach einem gegenseitigen Kennenlernen, welches von einer entsprechenden Faszination an der jeweils anderen Marke und ihrem besonderen technischen Anspruch in Kombination mit atemberaubendem Design getrieben wurde, beschloss man eine entsprechende Kooperation. Dazu bekam Parmigiani Fleurier eine Carte Blanche, man durfte also die großartigsten Ideen umsetzen, die edelsten Materialien verwenden und so auch die Exklusivität von Bugatti unterstreichen.

Der Motor, im Falle einer Uhr, natürlich das Werk – steht für beide Marken immer im Mittelpunkt und ist die Ausgangsbasis für die gesamte Entwicklung des fertigen Produkts. Die technische Komplexität ist entscheidend für die besondere Positionierung, sowohl bei der Uhr, als auch beim Wagen. So spektakulär die Leistungsdaten eines Bugatti ausfallen, so aufwändig werden die Kaliber der Uhren konzipiert. Das gilt selbstverständlich auch für die Bugatti Aérolithe Performance. Hinter der Bezeichnung PF335 steht ein Automatik-Kaliber mit Flyback Technologie. Das aus 311 Einzelteile bestehende Werk hat eine Gangreserve von 50 Stunden. Neben der Anzeige für Stunden und Minuten gibt es auch eine kleine Sekunde und eine Datumsanzeige.

Das Gehäuse dieser besonderen Uhr wurde komplett aus Titan gefertigt und um der nötigen Präzision gerecht zu werden, wurde eine spezielle Lasertechnologie eingesetzt, schließlich geht es hier um absolut akkurate Fertigung. Auf dem Zifferblatt finden sich zahlreiche Zitate des aktuellen Hypersportwagen aus Molsheim – die Tachymeter-Skala ist in rot für km/h und in blau für mbH ausgeführt. Aber auch am Armband findet sich ein Zitat der edlen Automobile, die markante Steppung der Sitze wurde hier aufgegriffen. So steht die Bugatti Aérolithe Performance auch in der Tradition aller vorangegangen Kooperationen zwischen Parmigiani Fleurier und Ettore Bugatti, denn diese Uhren sind mindestens genau so begehrenswert und besonders wie die französischen Traumwagen.

Mehr Infos bei Parmigiani Fleurier

 

Fotos: Parmigiani Fleurier


Mit freundlicher Unterstützung von Parmigiani Fleurier.

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen