Like

Polestar 1 – der erste Star der elektrifizierten Hochleistungs­marke

Polestar, das waren bisher die Performance-Modelle von Volvo. Die schwedischen Premium-Fahrzeuge mit dem dezenten Zusatz bestachen durch kraftvolle Motoren, perfekt abgestimmte Fahrwerke und eine edle Sportlichkeit, die sich auch vor einer Rennstrecke nicht zu fürchten brauchte. Ab sofort ist alles anders. Polestar steigt als eigenständige Marke für elektrifizierte Hochleistungsfahrzeuge mit eigener Modellpalette in den Ring und stellt sich damit einem ganz neuen Wettbewerb.

Den Auftakt macht der Polestar 1 – ein waschechter Gran Turismo, der mit 600 PS und 1.000 Nm Drehmoment an die Startlinie rollt. Der sogenannte „Electric Performance Hybrid“­Antriebsstrang besteht aus einem Verbrennungsmotor, der durch einen E-Motor unterstützt wird. Die rein elektrische Reichweite von bis zu 150 Kilometern ist deutlich mehr als jedes andere auf dem Markt erhältliche Plug­in­Hybridfahrzeug zu bieten hat. Innovative Technologien, wie die Karosserie aus Kohlefaser sorgen für eine entsprechende Fahrdynamik. Aber auch digital hat der Polestar 1 einiges auf dem Kasten, zum Beispiel die „Smartphone­als­Schlüssel“­Technik.

Dem überzeugenden Auftakt werden übrigens der Polestar 2 – das erste batterieelektrische Fahrzeug der Volvo Car Group – und der Polestar 3 – ein großes SUV­ ähnliches Elektroauto – folgen.

Mehr Infos bei Polestar

Fotos: Polestar

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen