Like

Jaguar E-Type Zero – Das schönste E-Auto der Welt

Der Jaguar E-Type ist – das steht außer Frage – das schönste Automobil seiner Zeit, vielleicht gilt das sogar heute noch. Mit seiner perfekten Kombination aus Eleganz und Sportlichkeit gab sich der Wagen aristokratisch und unanständig zugleich. Dem Wandel der Zeit Tribut zollend hat man bei Jaguar nun einen E-Type Roadster von 1968 mit einem Elektrotriebwerk ausgestattet und somit das wahrscheinlich schönste Elektroauto der Welt erschaffen. Schließlich war selbst Enzo Ferrari beeindruckt von der Linienführung des britischen Sportwagens. Die einst imposante Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h erreicht der Jaguar E-Type Zero zwar nicht, aber verstecken muss er sich vor seiner eigenen Geschichte trotzdem nicht. Mit einer Leistung von 299 PS sind sportliche Fahrleistung keine Herausforderung. In 5,5 Sekunden beschleunigt das heiße Cabriolet von 0 auf 100, damit ist der Wagen eine Sekunde schneller als die Ur-Version. Die Reichweite des Akkus wird von Jaguar mit 270 Kilometern angegeben. Der Wagen entstand für das Jaguar Land Rover Tech Fest an der University of the Arts London und hier debütiert die Technologie, die im kommenden Jaguar I-PACE Verwendung finden wird.

Mehr Infos bei Jaguar

Fotos: Jaguar

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen