Like

Exagon Motors Furtive-eGT

Mit 402 PS schiesst der Furtive-eGT in nur 3,5 Sekunden nahezu lautlos von 0 auf 100 km/h, denn das atemberaubende Hypercar aus Frankreich wird von zwei Siemens Elektromotoren angetrieben. Die Batterien können auf Wunsch auch durch einen Range Extender unterstützt werden und ermöglichen so eine Reichweite von über 800 Kilometern. Die Karosserie aus Carbon spannt sich sportlich flach über die verbaute wegweisende Technik in dem 2+2 Sitzer. Das Chassis des Furtive-eGT ist ebenfalls komplett aus Kohlenstofffasern gefertigt und orientiert sich an Formel 1 Technik. Jedes Modell wird einzeln angefertigt, so können nicht nur immer auch die neuesten Technologien verbaut werden, sondern auch Kundenwünsche berücksichtigt werden.

Fotos: Exagon Motors

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen