Like

Vodrock

Heute werden meist verschiedene Getreide als Basis für Wodka verwendet, die Kartoffel kommt nur noch sehr selten zum Einsatz. Für Vodrock wird des Deutschen Lieblingsknolle sogar in Bio-Qualität als Grundlage genommen, um eine wirklich hervorragende Spirituose herzustellen. Die Zutaten werden im Awaloff Verfahren zusammengeführt, hier wird das Alkohol-Wasser-Gemisch in der Dampfphase und durch schnelle Kondensation gewonnen. So entsteht ein Gemisch mit einer weicheren und milderen Qualität. Zum ausgiebigen Geschmack tragen Nuancen von Büffelgras, Bisamkorn und Zitrone bei.

Foto: Vodrock