rvnDSGN Series:1

Die Nutzungsmöglichkeiten von 3D Druckern entwickeln sich in rasend schnellen Schritten. Zach Raven, der Gründer von rvnDSGN hat mit seiner Series:1 Uhr die erste Armbanduhr aus dem 3D Printer entwickelt. Als Werkstoff kommt hier massives Titan zum Einsatz, das bei diesem modernen Fertigungsprozess in die entsprechende Form gebracht wird. Die Oberfläche des Gehäuses ist leicht rau, typische für diese Art der Herstellung. Ein Swiss ETA Uhrwerk sorgt für die korrekte Anzeige. Ein ledernes NATO Armband von Worn & Wound rundet das Gesamtbild der Series:1 perfekt ab.

Fotos: rvnDSGN