Pleyel x Peugeot Design Lab – Piano

Über 200 Jahren lang entstanden in der französischen Piano-Manufaktur Pleyel hochwertige Flügel und Klaviere. Das Peugeot Design Lab hat dieser Traditionsfirma mit diesem Konzept ein Denkmal gesetzt. Gekonnt wurden die klassischen Linien des Flügels in die Gegenwart transportiert, dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf Details gelegt, die die Interaktion des Pianisten mit seinem Instrument verbessern. So wurden die hohen Kanten des Klangkörpers verändert, um eine besser Akustik zu ermöglichen, zudem werden die Hände des Musikers besser für das Publikum sichtbar. Das klassische Schwarz wurde beibehalten und doch ist es den Designern gelungen, einen völlig neuen Look zu erschaffen.

Fotos: Peugeot Design Lab