modulorbeat – One Man Sauna

Die One Man Sauna steckt in einem 7,5 Meter hohen Turm aus Betonfertigteilen, die hier ihrer eigentlichen Aufgabe als Bauteile von Schächten entzogen wurden. Über die drei Ebenen des Innenraums erstreckt sich eine voll funktionstüchtige Sauna für eine Person. Ganz unten befindet sich das kalte Tauchbecken, in der Mitte ist die Saunazelle integriert und unter dem Glasdach ist ein Ruheraum vorgesehen, in dem man den Blick Richtung Himmel schweifen lassen kann. Das Projekt entstand im Rahmen des Recherche-Labors Borderlands, bei dem die Grenz- und Übergangsräumen der Stadt Bochum als Teil des urbanen Systems Ruhrgebiet untersucht wurden.

Fotos: Roman Mensing, modulorbeat