Nutlock

Mit Nutlock kann man sein geliebtes Fahrrad eine Spur sicherer machen und wenn man extrem detailverliebt ist, den Look auch ein kleines bisschen minimalistischer werden lassen. Nach wie vor ist die Befestigung der Vorderräder oftmals eine Schwachstelle. Man möchte schnell und unkompliziert Zugriff darauf haben und gleichzeitig wissen, dass alles bestens gesichert ist. Mit Nutlock braucht man den passenden Spezialschlüssel, um die Muttern zu lösen und doch geht es unkompliziert und schnell, wenn man entsprechend ausgestattet ist. Die typischen Werkzeuge von Fahrraddieben kommen nicht gegen das zum Patent angemeldete System an. Ganz nebenbei kann man mit dem Nutlock Schlüssel auch Flaschen öffnen, irgendwie muss man die Ankunft am Ziel ja feiern.

Fotos: Nutlock