Sony α7 II

Mit der α7 II beweist Sony auf eindrucksvolle Weise, dass die technischen Möglichkeiten der Digitalfotografie noch lange nicht ausgereizt sind. Die hohe Qualität der Sony Kameras hat sich längst herumgesprochen und doch geht es offenbar immer noch ein wenig besser. Die Sony α7 II ist die erste Vollformat-Kamera der Welt mit der fünfachsiger Bildstabilisierung. Dabei ist die Kamera noch immer angenehm kompakt und handlich gehalten. Durch die Wechselobjektive bleiben dem Fotografen zahlreiche Möglichkeiten, das Motiv perfekt zu inszenieren und dank der neuen Technik kann es dabei auch actionreich zugehen. Der Autofokus mit seinen zahlreichen Messpunkten ist 30% schneller geworden. Natürlich gibt es auch ein integriertes WiFi-Modul, mit dem man die Fotos sofort auf andere Devices transferieren kann.

Fotos: Sony