Ariel Nomad

Die Konsequenz, mit der man bei Ariel die Konstruktion von Fahrzeugen angeht, deren Prämisse der reine Fahrspaß ist, hat sich längst rumgesprochen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass auch das neueste Konzept der britischen Marke absolut radikal gedacht ist und sofort dieses “Haben-wollen-Gefühl” im Betrachter weckt. Der Off-Road Racer soll seinen Heckantrieb behalten und knüpft damit an die Tradition klassischer Buggys an. Mit einem Gewicht von 700 kg und der Power aus einem 2-Liter Motor von Honda stellt sich die Frage nach dem Sinn keine Sekunde lang – es geht um die Lehre von reinem Spaß.

Fotos: Ariel Motor Company