Kraftwerk

Ein Kraftwerk für die Hosentasche – so lässt sich das Projekt von eZelleron am einfachsten zusammenfassen. Im Gegensatz zu anderen Powerbanks muss Kraftwerk nie selbst an die Steckdose, um aufgeladen zu werden. Hier wird mit einer eigens entwickelten Brennstoffzellen-Technologie Strom erzeugt, alles was man dazu braucht ist Standard-Campinggas bzw. Feuerzeuggas. Die daraus erzeugte Energie reicht für elf iPhone Ladungen und so ist man mit Kraftwerk ziemlich einfach unabhängig von Steckdosen. Mit einem Gewicht von 200 Gramm und der Größe einer Zigarettenschachtel findet sich für das Gerät immer ein passender Platz, wenn man unterwegs ist.

Fotos: eZelleron