Panerai Luminor Submersible 1950 Carbotech

Bei Officine Panerai weiß man, wie man die eigene Markenhistorie immer wieder mit Innovationen in die Zukunft transportieren kann. Ein Beweis dafür ist die Luminor Submersible 1950 Carbotech. Zum ersten Mal überhaupt in der Uhrenherstellung kommt nun Carbotech zum Einsatz, ein Verbundmaterial auf Kohlefaserbasis. Daraus ergibt sich eine faszinierende mattschwarze Oberfläche mit Carbonstruktur, zudem ist das Gehäuse der Uhr auch leichter und beständiger gegen externe Einflüsse, als Keramik oder Titan. Das Design der Uhr entstand Ende der 1940er Jahre für Taucher und Kampfschwimmer. Das in der Panerai Manufaktur in Neuchâtel entwickelte und gefertigte Automatikkaliber P.9000 ist das Herzstück dieses wundervollen Zeitmessers.

Fotos: Officine Panerai