Bac Mono

Ein Sitzschale aus Carbon, ein speziell entwickeltes Lenkrad mit Info-Screen und Sicherheitsgurte mit FIA-Zulassung, mehr Luxus gibt es im Bac Mono nicht. Dafür gibt es eine aggressive Optik, die nicht ganz zufällig an Formel-Rennwagen erinnert und Fahrspaß, wie ihn nur wenige andere straßenzugelassene Wagen bieten. Im Heck brüllt und schreit ein 2,3 Liter Motor mit 280 PS. Bei einem Gewicht von gerade einmal 540 Kilogramm ist der Mono also eine echte Waffe auf dem Asphalt, da nimmt man auch schon mal einen kurzen Regenschauer in Kauf.

Fotos: Charlie Magee, Bac