Baume & Mercier – Capeland Shelby Cobra

Mit den Uhren der Capeland Shelby Cobra Kollektion würdigt Baume & Mercier die Arbeit des legendären Carroll Shelby, dem Vater der Cobra. Ein historischer Baume & Mercier Eindrücker-Chronograph aus dem Jahr 1948 diente als Vorlage für diese streng limitiere Edition. Die typischen Insignien der berühmten Rennbeschriftung der Cobra wurden für die Gestaltung des Zifferblatts aufgegriffen, dazu gesellt sich das “Guardsman Blue” und die markanten doppelten Rennstreifen. Der Gehäuseboden ist aus Saphirglas gefertigt und wird vom Namen der Kollektion und Carroll Shelbys Unterschrift als Gravur geschmückt.

Fotos: Baume & Mercier