InterLock

Wenn man sich für InterLock entscheidet, muss man nie wieder dran denken, das Fahrradschloss mitzunehmen. Kein lästiges Geklapper des Schlosses am Rahmen mehr, wenn der Weg mal nicht so eben ist, kein schweres Kettenschloss mehr um die Hüften geschlungen. InterLock steckt in der Sattelstütze und dem dazugehörigen Sattelrohr des Rahmens, der Schließmechanismus ist dezent unter dem Sattel verstaut. Bei Bedarf zieht man das Fahrradschloss einfach so weit nach unten, dass man das Rad gut sichern kann.

Fotos: InterLock