Hotelempfehlung – Sheraton Zürich

Im Sheraton ankommen bedeutet am Puls Zürichs zu leben. Mit dem Auto angereist kann die hoteleigene Tiefgarage benutzt werden: Einmal abgestellt lässt sich im Sheraton abschalten und die kleine Stadt von Welt bequem zu Fuß entdecken. Im ehemaligen Industriestadtteil haben sich urbane Lebenskonzepte angesiedelt und Raum für alternative Restaurants, moderne Galerien, Kunst und Lifestlye geschaffen. Exklusives Wohnen im Sheraton Zürich fügt sich perfekt in das Bild des aufstrebenden Trendbezirks West ein. Einen freundlichen Empfang begleitet das einladende Bild des zurückhaltenden und modernen Designs im Sheraton. Zum umfangreichen Service des Design-Hotels gehören alle gängigen Annehmlichkeiten und eine weitläufige Lounge zu Abschalten. Auch der hauseigene Fitnessraum darf gerne genutzt werden.

Das offen gehaltene Designkonzept des Sheraton Zürich zeichnet luftige Räume mit einer klaren Architektur und großen Fensterfronten. Gemütliche Loungemöbel, Restaurant Interieur und Bar halten wie die Zimmer ganz eigene Stilwelten parat und fügen sich dennoch harmonisch in ein Gesamtwerk. Im offenen Café- und Barbereich der NUOVO Bar etwa werden mit Holz und großen Sesseln Wohlfühlakzente gesetzt und laden mit frischem Kaffeeduft am Morgen zum ausgedehnten Start in den Tag ein. Im Bistro servierte kulinarische Kreationen und frisch gemixte Drinks am Abend machen die NUOVO Bar zum ganztägigen Hotspot im Sheraton. Gediegene Schweizer Köstlichkeiten und internationale Highlights tischt das hauseigene Restaurant Route twenty-six auf, das mit einer eigenen Sonnenterrasse überrascht.

Wohnen und Wohlfühlen im Sheraton Zürich, inmitten trendig zeitgemäßem Design, Komfort und einem urbanen Lifestyle-Stadtteil, macht jede Reise nach Zürich zu einem ganz besonderen Trip.

Mehr Fotos aus dem Sheraton Zürich finden Sie auf unserer Facebook Seite.

Fotos: Teymur Madjderey für Heldth


Mit freundlicher Unterstützung von Zürich Tourismus.