Das Revival des guten Geschmacks

Selten war ein Revival so intensiv, so nachhaltig und so inspirierend, wie das Wiedererwachen der Motorradszene. Natürlich war es nie wirklich out Motorrad zu fahren. Aber was einst die bezahlbare Lösung für ein Transportbedürfnis war, hat sich zum persönlichen Vergnügen gemausert, das seine Daseinsberechtigung im puren Fahrspaß findet.

Zu den unzähligen grandiosen Motorradumbauten, die von der Fantasie und den heutigen technischen Möglichkeiten beflügelt werden, gehört irgendwie auch ein spezieller Lifestyle. Es geht hier gar nicht um Biker Klischees mit Lederkutte und Totenköpfen, sondern vielmehr um ein gewisses Maß an Geschmack, stilistische Zitate aus vergangenen Jahrzehnten und den berühmten Hauch von Freiheit und Rebellion. Schön, wenn das auch funktioniert, ohne dass man immerzu seinen Helm in der Hand halten muss oder in einer knirschenden Lederkombi durch die Gegen läuft.

Alle Fotos unseres Ausfluges zu Urban Motor finden Sie auf unserer Facebook Seite.

Fotos: Moritz Thau für Heldth


Mit freundlicher Unterstützung von Timberland und Urban Motor.