CYCL WingLights

Als Fahrradfahrer kann man schnell übersehen werden, vor allem wenn es nicht mehr taghell draußen ist. Es gibt eine Menge wirklich guter Möglichkeiten sein Fahrrad mit entsprechender Beleuchtung zu versehen. Ob man beim abbiegen die Hand raushält oder nicht, bleibt aber gerade in der Dämmerung oder im Dunkeln schnell mal unbemerkt. Das ist der Moment wo die WingLights ins Spiel kommen, diese sind nämlich als Fahrtrichtungsanzeiger – umgangssprachlich einfach Blinker genannt – konzipiert. Durch ihre Platzierung an den Lenkerenden bekommt man so eine hervorragende Sichtbarkeit und somit auch die nötige Sicherheit im städtischen Straßenverkehr. Zwei Versionen, einmal fest installiert und einmal mittels Magneten befestigt, stehen zur Wahl.

Fotos: CYCL