OMEGA Seamaster Planet Ocean “Deep Black”

OMEGA stellte sich für die Seamaster Planet Ocean “Deep Black” der Herausforderung, eine Taucheruhr vollständig aus Keramik zu produzieren, die auch dem Druck in Unterwassertiefen von 600 Metern standhält. Die aufregenden Materialkombination der vier verschiedenfarbigen Modelle sowie die vielen technischen Raffinessen sind bereits faszinierend, aber selbst die Farben haben einen präzise gewählten Grund. Schon bei 5 Metern Tiefe kann man die Farbe Rot nicht mehr erkennen, perfekt für militärische Tarnung. Abhängig von den jeweiligen Lichtverhältnissen ist der Blauton des blauen “Deep Black” Modells die letzte, für das menschliche Auge erkennbare Farbe. Ab 300 Metern regiert dann komplettes Schwarz. Das Gold hingegen ist lediglich für eine gute Zeit an Deck konzipiert. Das 45,5 Millimeter große Gehäuse wird an speziellen Kautschukbändern getragen, die wie Stoffbänder aussehen, im Inneren des Keramikgehäuses arbeitet das OMEGA Master Chronometer Kaliber 8906.

Mehr Infos bei OMEGA

Fotos: OMEGA