Caran d’Ache – Ecridor Yacht Club

Der Begriff “Guillochierung” stammt aus dem Französischen und steht für das Anbringen von gleichmäßigen Mustern und Ornamenten auf metallischen Oberflächen. Auch bei Caran d’Ache wird diese Handwerkskunst zelebriert, in der Ecridor Serie bekommen edle Schreibgeräte diese Form der Verzierung und werden so etwas wirklich Besonderes. Über die vier Stücke der Ecridor Yacht Club Kollektion ziehen sich Taue, wie man sie auf Segelschiffen findet. Auf einer der sechs Facetten jedes einzelnen Schreibgeräts ist der Name Caran d’Ache in den zehn Buchstaben des Flaggenalphabets eingraviert. Man muss kein Weltumsegler sein, um diese Schreibgeräte zu lieben.

Bei Caran d’Ache kaufen

Fotos: Caran d’Ache