Montblanc – William Shakespeare Limited Edition

William Shakespeare schrieb über 150 Sonette und 37 Theaterstücke, wenn auch nicht mit der ihm gewidmeten Limited Edition von Montblanc. In Anlehnung an das berühmte Globe Theatre und seine achteckige Gestaltung hat man bei Montblanc erstmals eine achteckige Form für die Edelharzkappe aufgegriffen. Sein bedeutendstes Theaterstück, Romeo und Julia, wurde 1597 veröffentlicht, genau so viele Exemplare der William Shakespeare Limited Edition gibt es weltweit. Das Schreibgerät ist nicht nur eine Hommage an Shakespeare, sondern auch eine Verbeugung vor dem traditionellen Handwerk. Den Vorderteil des Füllfederhalters ziert zudem eine Gravur seiner Unterschrift, vermutlich würde Shakespeare erneut Worte erfinden, um die Anmut dieses edlen Füllhalters zu beschreiben.

Mehr Infos bei Montblanc

Fotos: Montblanc