Honda CB1100 RS

Seit 1959 sind die beiden Buchstaben C und B ein fester Bestandteil in der Zweiradwelt von Honda und auch 57 Jahre später hat sich daran nichts geändert. Mit der CB1100 RS belebt Honda den sportiven Charakter der 70er wieder. Das gefällige Naked Bike mag nicht revolutionär sein, aber genau das macht es so charmant. Dabei hat auch Honda den Trend erkannt, die Tür für Customizer zu öffnen und es ihnen eine Spur einfacher zu machen, den Maschinen einen neuen Charakter zu verpassen – die CB1100 RS ist wie gemacht dafür. Der Vierzylinder wartet mit 91 Nm Drehmoment auf und produziert beinahe ebenso viele Pferdestärken, damit kann man auf der Landstraße zweifellos eine Menge Spaß haben, auch wenn es mal etwas weiter geht, als nur eine Tankfüllung.

Mehr Infos bei Honda

Fotos: Honda