Retrovelo – klassische Herrenräder

Es gibt Fahrräder, mit denen fährt man noch vor dem Frühstück am Wochenende, mal eben 85 Kilometer. Es gibt Fahrräder, mit denen stürzt man sich todesmutig schmale Gebirgswege hinab. Und es gibt Fahrräder, die einen einfach bequem von A nach B bringen – hier kommen die klassischen Herrenräder von Retrovelo ins Spiel. Das schlichte Design, die komfortable Bereifung, der gemütliche Brooks Sattel und die hochwertige Verarbeitung machen die beiden Modelle zu perfekten Fahrrädern fürs ganze Leben. Klaus gibt es mit einer 3- oder 5-Gang Nexus Nabenschaltung, Paul bringt sogar eine 7- oder 8-Gang Nexus Nabenschaltung mit.

Fotos: Retrovelo