Toyota GR HV Sports

Mit der Sportwagen-Studie GR HV Sports hat Toyota ein grandioses Coupé entworfen, dass durch die Mischung aus historischen Zitaten und moderner Technik überzeugt. Der Hybrid-Rennwagen TS050 Hybrid, mit dem Toyota GAZOO Racing in der Langstrecken-Weltmeisterschaft um den Titel kämpft, diente als optische Inspiration – zumindest der mattschwarze Lack und der Heckdiffusor erinnern daran. Das Targadach kennt man von Toyota ebenfalls aus der Geschichte, schmückte es doch den Sports 800 und den legendären Supra. Technisch hält man sich noch etwas bedeckt, aber so viel steht schon fest: Motor vorne, Hybridbatterie in der Mitte, Antrieb hinten. Und das klingt zweifellos nach jeder Menge Fahrspaß. Zudem lässt sich das Getriebe mittels Knopfdruck zwischen automatischem in den manuellem Modus umschalten. Alles weitere bleibt abzuwarten, wenn der mattschwarze Renner in Tokyo vorgestellt wird.

Mehr Infos zu Toyota

Fotos: Toyota