Kreisel Evex 910e

Der Kreisel Evex 910e ist die zeitgemäße Umsetzung eines wahren Klassikers. Der Porsche 910 wurde von 1966 bis 1968 vom Porsche Werksteam in der Sportwagen-Weltmeisterschaft und der Europa-Bergmeisterschaft eingesetzt. Superflach, superleicht und superschnell – am Konzept von einst hat sich nichts geändert, einzig der Motor ist nicht mehr so, wie einst erdacht. In 2,5 Sekunden rast der 910e von 0 auf 100 und dank eines Hochleistungs-Akkupacks mit 53 Kilowattstunden hat der Wagen im Straßenverkehr eine realistische Reichweite von 350 Kilometern. Um die Höchstgeschwindigkeit von 300 Kilometer pro Stunde zu ermöglichen, entwickelte Kreisel eigens ein automatisiertes 2-Gang-Getriebe, eine Technologie die in den meisten E-Autos bisher noch gar nicht zum Einsatz kommt. Die limitierte Auflage dieser Kooperation von Kreisel und Evex entsteht in aufwändiger Handarbeit und hat natürlich ihren Preis. Wie so oft gilt auch hier: wer danach fragt, kann es sich ganz sicher nicht leisten.

Mehr Infos bei Kreisel

Fotos: Kreisel

Pursang E-Street – Die Elektromotorräder kommen

Arc Vector – Der Café Racer von morgen ist elektrisch

KYMCO SuperNEX – Das Elektromotorrad mit Schaltung

Ural Electric Prototype – Ein weiterer Klassiker steht unter Strom

KTM Freeride E – Enjoy the Silence – Ein elektrisches Custom Bike von Urban Motor

Die Harley-Davidson LiveWire kommt im nächsten Jahr

Renault EZ-ULTIMO – Ein gewagtes Robo-Car der Luxusklasse

Sol Motors Pocket Rocket – Eine ganz neue Klasse

Zero FXS – Die flüsterleise Supermoto aus Kalifornien