Breitling Chronoliner – Blau und Bronze

Die Breitling Chronoliner gehört zu den Klassikern des Uhrenuniversums. In den 50er und 60er Jahren schaffte Breitling es, sich als “offiziellen Lieferanten der weltweiten Aviatik” zu etablieren, seither ist die Marke mit ihren technisch perfekten Produkten überall auf dem Planeten gefragt, selbst wenn man kein Pilotenpatent sein Eigen nennt. Die erfolgreiche Uhr gibt es nun in zwei neuen Farben – Aurora-Blau und Panamerican-Bronze. Das bis 100 Meter wasserdichte Gehäuse aus Stahl wird von Lünette und Zifferblatt im gleichen Farbton gekrönt, die in einer der beiden Farben gehalten sind. Ausgestattet ist die Uhr mit dem offiziell Chronometer-zertifizierte Breitling-Kaliber 24 mit Automatikaufzug. Das Zifferblatt überzeugt durch seine hervorragende Lesbarkeit. Ein Zeiger mit roter Spitze zeigt die Zeit einer zweiten Zeitzone über 24 Stunden an, mittels der Drehlünette lässt sich eine dritte Zeitzone anzeigen, ebenfalls im 24-Stunden-Modus. Die neuen Chronoliner-Modelle in Blau oder Bronze sind mit einem Armband in Leder, in Stahl, in geflochtenem Stahl oder in Kautschuk erhältlich.

Mehr Infos bei Breitling

Fotos: Breitling