StarkBoard – Smart Electric Skateboard

Mit dem StarkBoard durch die Stadt zu cruisen, dürfte an Coolness nicht so schnell zu überbieten sein. Das tiefschwarze Skateboard fährt ganz ohne Muskelkraft und ist durch seine kompakte Größe deutlich besser zu handhaben als ein Fahrrad. Entgegen der meisten Skateboards mit Motor wird hier nur mit dem Körpergewicht gesteuert, beschleunigt und gebremst. Elegante Schwünge und die dazugehörige Portion Style müssen hier also nicht außen vor bleiben. Bis zu 20 Kilometer kommt man mit einer Akkuladung, also absolut ausreichend für den Weg ins Büro, zum Training oder zur Verabredung. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h kommt man definitiv schnell an jedes Ziel. Mittels der dazugehörigen Smartphone App behält man immer den Überblick über Ladestand, Geschwindigkeit und dergleichen.

Mehr Infos bei Stark Mobility

Fotos: Stark Mobility