OTTOLOCK

Das OTTOLOCK ist eine prima Lösung für alle, die immer mal kurz anhalten müssen oder wollen und dann keine Lust drauf haben, mit einem großen Schloss zu hantieren. Verschlossen wird das OTTOLOCK so ähnlich wie ein Kabelbinder –also einfädeln, ziehen, fertig. Geöffnet wird es dann mittels eines Zahlencodes. Das clevere Fahrradschloss gibt es in drei Farben und in drei unterschiedlichen Längen. Für den kurzen Stop ganz sicher eine gute Wahl, für einen längeren Halt sollte man aber doch lieber auf stabilere Modelle setzen.

Mehr Infos bei OTTOLOCK

Fotos: OTTO DesignWorks