Lenovo Mirage Solo und Mirage Camera – Aufbruch in virtuelle Welten

Mit der Kombination von Mirage Solo und Mirage Camera macht Lenovo einen Schritt in virtuelle Welten. In Kooperation mit Google entstand dieses starke Duo, mit dem beinahe jeder in die wachsende VR-Welt abtauchen kann – einfach und unkompliziert. Daydream heißt die VR-Plattform von Google, die man mit den Lenovo Produkten betreten kann. Mit der Motion-Tracking-Technologie WorldSense wird das virtuelle Erlebnis noch realistischer, die Bilder reagieren so genau auf die Bewegungen des Nutzers. Mit einem Sichtfeld von 110° wird der Ausflug in die digitale Welt wahrhaft atemberaubend und weil die VR-Brille Mirage Solo ohne Kabel auskommt, hat man alle Bewegungsfreiheiten, die man sich wünscht. Die VR-Kamera Lenovo Mirage Camera kann man eigene VR-Inhalte schaffen. Ob es sich dabei um liebste Erinnerungen handelt oder ein spannendes Unterhaltungsprojekt damit entsteht, ist dem Nutzer selbst überlassen. Dabei ist die Kamera wunderbar kompakte und kann daher wirklich immer dabei sein.

Mehr Infos bei Lenovo

Fotos: Lenovo

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen