Genovation GXE – elektrischer Wahnsinn auf Rädern

Ein neues Auto von Anfang an zu entwickeln ist kein Spaziergang, so ist es also nicht verwunderlich, wenn immer mehr kleine, innovative Marken sich bestehende Modelle schnappen um ihre eigene Vision auf die Räder zu stellen. Genovation Cars macht für den GXE genau das. Die aktuelle Generation der Chevrolet Corvette wird von den Nordamerikanern elektrifiziert. Dabei wurde ordentlich geklotzt, das lässt sich an den angegebenen Fahrwerten ablesen. 800 PS, eine Höchstgeschwindigkeit von über 350 km/h und ein Drehmoment von fast 950 Nm. Anders als bei den meisten anderen Elektroautos gibt es hier ein Getriebe, ganz nach Wunsch als Schalter oder als Automatik. Es sind solche Leidenschaftsprojekte, die die richtigen Impulse für den Massenmarkt ins Spiel bringen. Denn am Ende sind wir doch alle Auto-Enthusiasten, egal ob mit Verbrenner, Elektromotor oder Fluxkompensator angetrieben.

Mehr Infos bei Genovation Cars

Fotos: Genovation Cars

Pursang E-Street – Die Elektromotorräder kommen

Arc Vector – Der Café Racer von morgen ist elektrisch

KYMCO SuperNEX – Das Elektromotorrad mit Schaltung

Ural Electric Prototype – Ein weiterer Klassiker steht unter Strom

KTM Freeride E – Enjoy the Silence – Ein elektrisches Custom Bike von Urban Motor

Die Harley-Davidson LiveWire kommt im nächsten Jahr

Renault EZ-ULTIMO – Ein gewagtes Robo-Car der Luxusklasse

Sol Motors Pocket Rocket – Eine ganz neue Klasse

Zero FXS – Die flüsterleise Supermoto aus Kalifornien