Discommon – Coffee Tables mit PS

Das Team von Discommon ist bekannt dafür, wahrhaft besondere Ideen real werden zu lassen. Mit ihren von Sportwagen-Ikonen gekrönten Coffee Tables wird das nun erneut unterstrichen. Die Silhouetten von legendären Sportwagen, wie dem Ford GT oder dem Ferrari F40, tauchen aus flüssigem Metall auf. Um dieses Design umzusetzen, werden die Tischplatten aus einem 1,50 Meter großen und 10 Zentimeter dicken Metallblock gefräst. Jeder der zehn geplanten Tische ist ein Unikat und wenn man einen Tisch bestellt, hat man freie Wahl, welches Fahrzeug es sein soll. Es dauert übrigens circa 100 Stunden, jedes Fahrzeug für den Prozess vorzubereiten, ehe die Fräse überhaupt anfängt zu arbeiten. Zum Glück gibt es für alle Raketen-Fans eine etwas einfachere Lösung.

Mehr Infos bei Discommon

Fotos: Discommon

Für unser Online Magazin setzen wir Cookies ein. Durch die Benutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen